2006 gründeten die beiden Museumspädagoginnen Annette Kritzler und Anette Plümpe das ambitionierte Unternehmen Borsigplatz VerFührungen, es stellt ganz bewusst eine Alternative zur klassischen Stadtführung dar. Die „Verführung“ ist im ursprünglichen Sinn eng mit dem Begriff der „Überzeugungskraft“ und des „Verstehens“ verbunden. Genau das ist der Fokus, Neugier wecken über die alte, vor 150 Jahren gewachsene Industrievorstadt im Norden Dortmunds. Die VerFührerinnen verstehen ihre Arbeit als Lockruf die Nordstadtquartiere mit ihrem speziellen Charme zu erkunden und sie beherrschen die Kunst verborgenen Schätze in Form von Geschichte(n) zu heben.

„Im Norden geht die Sonne auf“, so sagte man in Dortmund, das nördliche Stadtgebiet birgt ausreichend Stoff für eine Vielzahl von Stadtteiltouren. So etwa die Siedlungsgeschichte vom Borsigplatz „Stern des Nordens“, natürlich die Gründungsgeschichte des BVB 09 unter dem Titel „Weiße Wiese – Spurensuche zu den Wurzeln des BVB 09“. Aber auch das Thema Religionen vor Ort wird behandelt, gleich in zwei Touren zum einen die „Glaubensvielfalt am Borsigplatz – Von Kreuzen und dem Halbmond“ und in der Tour „Hafen Kultur – Von Kirchen, Kunst und Kaiser“. Des Weiteren behandeln die Touren die Zuwanderung von 1955 bis heute in den drei Angeboten. Da sind zunächst die „NordmarktGeschichten – Ein Platz im Herzen der Nordstadt“ zu nennen, hier liegt der Fokus auf einem umstrittenen Ort, seiner Geschichte und Gegenwart. Schließlich beleuchten die beiden Touren „Lecker is datt Eins und Zwei die Zuwanderung ab 1955 und die zugehörigen Essgewohnheiten in kleinen Häppchen, eine appetitliche Gastrosafari in 4-Gängen.

Darüber hinaus kann man als individuelle Gruppe weitere Angebote buchen, etwa zu Parkanlagen und ihren Geschichten, hier speziell die „Hoeschpark- oder FredenbaumparkGeschichten“. Ebenfalls individuell buchbar ist die „Tafel-Tour“, oder „Kunst VerFührungen Eins und Zwei“. All das rundet das touristische Portfolio ab und zeigt die Vielfalt der Dortmunder Nordstadt aus einem speziellen Blickwinkel.

Die meisten Touren sind mit festen Terminen angegeben, alle Touren sind für Gruppe individuell buchbar und als Gutschein erhältlich.

Eindrücke

Video

Adresse

Annette Kritzler
Flurstraße 35
44145 Dortmund

Kontakt

Telefon:  0231 – 98 18 86 0
oder mobil unter 0177 – 91 11 18 9
eMail: info@borsigplatz-verfuehrung.de
Webseite: www.borsigplatz-verfuehrungen.de

Einzelheiten